Die Lohnbuchhaltung - die sichere Basis für Ihren Erfolg

Lohnsteuer die Lohnsteuerkarte ist Vergangenheit - jetzt heisst sie "ElStAM"

Auf das richtige Timing kommt es an

Die pünktliche Abwicklung der Löhne und Gehälter ist ein wichtiger Faktor für einen reibungslosen Geschäftsablauf. Mit unserem Fachwissen sind Sie auf der sicheren Seite. Wir entlasten Sie vom "Papierkrieg" und erledigen das komplette Formularwesen

 

Die Lohn- und Gehaltsabrechnung ist aufgrund einer Fülle von zu beachtenden Vorschriften für viele Unternehmen ganz besonders arbeits- aufwendig. Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht, Arbeitsrecht und Tarifrecht sind zu beachten.

 

Die rechtlichen und formalen Anforderungen werden immer strenger. Lohnsteueraußenprüfungen und Sozialversicherungsprüfungen kommen garantiert. Fehler in der Lohnbuchhaltung fallen dann teuer auf das Unternehmen zurück, das in der Regel auch nicht mehr auf seine Arbeitnehmer/innen zurückgreifen kann.

 

Eigenes Fachpersonal ist teuer. Daher ist es auch für kleine und mittlere Unternehmen meistens wirtschaftlich sinnvoll, diese Tätigkeiten auszulagern.

Lohn in den besten Händen: Beispiel Friseurgeschäft

Lohn in den besten Händen: Beispiel Gastronomie

Wir erstellen für Sie u.a.:

  • die monatlichen Lohn und Gehaltsabrechnungen
  • die elektronischen Meldungen für die Sozialversicherungen
  • die elektronische Übermittlung der LSt-Anmeldung für das Finanzamt
  • Bescheinigungen für Ihre MitarbeiterInnen
  • Meldungen zur Berufsgenossenschaft
  • Anträge auf Lohnfortzahlung und Mutterschaftsgeld usw.
  • Überweisungsträger oder Zahlungssätze für Ihre Bank
  • Buchungslisten für Ihre Finanzbuchhaltung

Wir unterstützen Sie

  • durch die Teilnahme an Lohnsteueraussenprüfungen und Prüfungen der Sozialversicherungsträger
  • in Baulohnangelegenheiten
  • durch Vordrucke, die die Bearbeitung erheblich erleichtern.
  • durch Strategien zur Minimierung von Lohn und Sozialversicherungsbeiträge

Wenn Ihr PC über eine Soundkarte verfügt, erfahren Sie in der folgenden Demo mehr über die Lohnbuchhaltung


Fordern Sie hier ein Angebot für Ihre Lohnbuchhaltung an:


Weiterführende Informationen

Demo: DATEV-Lösungen für die Reisekostenabrechnung

Die DATEV-Lösungen für die Reisekostenabrechnung beenden die zeitraubende Zettelwirtschaft bei der Abrechnung von Dienstreisen. Nach einmaliger Erfassung der Daten startet ein durchgängiger Prozess, der eine zügige Abrechnung ermöglicht. So können Zeit und Kosten gespart werden. Sehen Sie in der Demo anhand eines Beispiels, wie DATEV-Software den gesamten Prozess vereinfacht.

 


Informationen zur Datenbank PRO online der AOK

Die PRO online bietet Ihnen einen außerordentlichen Fundus zur Sozialversicherung, zum Arbeits- und Steuerrecht. Zentrale Bestandteile der Datenbank sind "SozialVersicherung kompakt", "Lexikon", "Grundlagen" und "Urteile".

Der exklusive Service "SozialVersicherung kompakt" ist ein ganz neues, komfortables Extra für Sie: Hier sind alle aktuellen Themen der Sozialversicherung ausführlich und benutzerfreundlich aufbereitet – von A wie Altersteilzeit bis V wie Versicherung. Einfach anmelden, Benutzername und Kennwort festlegen, und schon geht’s los!

Redaktionell hinterlegte Stichwörter ermöglichen eine zielgenaue Recherche in allen Dokumenten der Datenbank. Mit der Eingabe des gesuchten Begriffs in der Suchfunktion werden sofort alle Inhalte gefunden, die wirklich weiterhelfen.

PRO online
         

 >>> Kanzlei Info-Broschüren

  • Das Faktorverfahren
  • Das Haushaltsscheckverfahren
  • Das Fahrtenbuch 
  • Gutscheine und Tankkarten
  • Minijobs und Gleitzone ab 2013
  • Mehr Netto vom Brutto - Steuerbegünstigte Gehaltsbestandteile
  • Trinkgelder
  • Reisekosten ab 2014

 

>>>Mandantenthemenbriefe

  • Ferienjobs
  • Aufstockung Rentenversicherung bei Minijobs
  • Auslandsreisekosten

 

 >>> Arbeitshilfen - Excel Tools

  • Fahrtenbuchberechnungen,
  • Reisekosten,
  • Gleitzeitkonto usw. 

 

>>> Downloads für Lohn und Gehalt

  • Informationsbroschüren zu Teilzeit und Minijobs, Beschäftigung von Studenten
  • Formulare,
  • Leitfäden und Checklisten  

 

>>> Steuerrechner

  • Berechnung Lohn und Gehalt und Stundenlohn
  • Berechnung von Abfindungen
  • Berechnung private KFZ Nutzung
  • Berechnung Gehaltserhöhung
  • Berechnung Reisekosten

 

>>> Sonstige Rechner

  • Der Lohnpfändungsrechner  >>>mehr
  • Berechnung Kurzarbeitergeld >>>mehr
  • Berechnung Jahresarrbeitsentgeltgrenze >>>mehr
  • Berechnung Arbeitslosengeld >>>mehr
  • Berechnung der Arbeitnehmer- und Arbeitgeberanteile zur Sozialversicherung >>>mehr

 

>>> Videos

DATEV Software zur Lohnabrechnung

Steuererklärvideos

  • Mindestlohn
  • Reisekosten
  • Fahrtenbuch
  • Geschenke an Mitarbeiter
  • Dienstwagen

 

Mandantenbereich:

Power Point Schulung - Mehr netto vom brutto

Power Point Schulung - Die steuerliche Behandlung des PKW

Interessante Hilfen im www

Bruttolistenpreis ermitteln.

Sie brauchen die Werte für die Ermittlung des geldwerten Vorteils bei Überlassung eines KFZ an Ihre Mitarbeiter mit Privatnutzungsmöglichkeit oder für die Ermittlung des Eigenverbrauches wenn Sie ein KFZ selber nutzen. Der CarConfigurator von Schwacke hilft. >>>mehr

 

Musterverträge

Arbeitszeugnis

  • Einfach online Arbeitszeugnisse erstellen   >>>mehr

 

Weitere Informationen

  • Kurzarbeit und Kurzarbeitergeld
    Kurzarbeit ist eine Möglichkeit für Arbeitgeber, schnell auf vorübergehende negative Veränderungen am Markt zu reagieren, ohne Teile der Beschäftigten entlassen zu müssen. >>>mehr
  • Aktuelle Nachrichten Lohn und Gehalt
    Tagesaktuelle Nachrichten rund um die Lohnbuchhaltung >>>mehr
  • Minijobs ab 2013
    u.a. wird die Grenze von 400€ auf 450€ angehoben  >>>mehr
  • ELSTAM ab 2013
    Die Finanzverwaltung hat in ihrem Online Portal Fragen und Antworten zu ELSTAM am 2013 zusammengestellt. >>>mehr
  • Die betriebliche Altersversorgung Attraktiv für Arbeitgeber und Arbeitnehmenr >>>mehr
  • Begünstigte Gehaltsbestandteile
    - Die Erholungsbeihilfe >>>mehr  
    - weitere begünstigte Gehaltsbestandteile >>>mehr
  • Reisekosten bis 2013 >>>mehr
  • Reisekosten ab 2014 >>>mehr
  • Weitere Neuerungen ab 2014 in der Lohnbuchhaltung  >>>mehr
  • (Weihnachts-) Feiern richtig behandeln >>>mehr
  • Mindestlohn ab 2015  >>>mehr
  • Scheinselbständigkeit und arbeitnehmerähnliche Selbständige
    Scheinselbstständigkeit liegt vor, wenn jemand zwar nach der zu Grunde liegenden Vertragsgestaltung selbstständige Dienst- oder Werksleistungen für ein fremdes Unternehmen erbringt, tatsächlich aber nichtselbstständige Arbeiten in einem Arbeitsverhältnis leistet. Dies hat zur Konsequenz, dass Sozialversicherungsbeiträge und Lohnsteuer zu zahlen sind.   >>>mehr
  • Sozialversicherungs- und Sachbezugswerte 2017 >>>mehr
  • Arbeitnehmerüberlassung. Durch die Neuregelung des AÜG ab 1.4.17 sind erhebliche Verschärfungen eingetreten. >>>mehr



Arbeitsrecht

Haben Sie arbeitsrechtliche Fragen? Hier dürfen wir nicht beraten, ich vermittele aber gerne Kontakt zu kompetenten JuristInnen.

 

Hilfreich ist vielleicht auch die Handbuch zum Arbeitsrecht der RA-Kanzlei Hensche >>>mehr

<<<zurück                                                                                              Top

Javascript Uhr
Aktuelles Datum

schnelle Links:

Haben Sie Fragen? Wir rufen Sie an

Kontakt Kostenloser Anruf

Wettervorhersage 
Kanzlei Tönnemann

Franz-Josef Tönnemann

Empfehlen Sie diese Seite auf:


Anrufen

E-Mail

Anfahrt